Kevin Chesham dr

Stewy von Wattenwyl p

Giorgos Antoniou b

New Project
 

IN THE GIANT'S GARDEN


Kom_ponieren heisst zusammen_fügen. Grossartige Musiker sind nicht unbedingt auch hervorragende Komponisten, was natürlich auch umgekehrt gilt. Und trotzdem gibt und gab es sie schon immer, die Ausnahmekönner, die beides perfekt beherrschen, die vollendete Musik aus sich schöpfen und diese ergreifend umzusetzen imstande sind.

 

Der Fundus, aus welchem sich Stewy, Giorgos und Kevin bedienen sind ausschliesslich Kompositionen von Pianisten, von ganz bekannten wie Thelonius Monk, Herbie Hancock oder Keith Jarrett bis heute schon fast vergessenen wie Sir Roland Hanna, Mal Waldron oder Ray Bryant, welche das iTRO neu zusammen_fügt.

 

Stilistisch vielseitige Musik aus verschiedenen Epochen also, die irgendwie berührt, sei es durch ihren Groove, ihre lyrische Kraft oder die ganz eigene Interpretation des engli_griechi_schweizeri_schen Ensembles.

Sampler IN THE GIANTS GARDEN - MONK'S DREAM - PURPLE GAZELLE - PRISM - WALTZ FOR DEBBY - SEASONS - NUTVILLE - ROUND MIDNIGHT
00:00 / 00:00

in the book a.m.o. : 

Thelonious Monk - MONK'S DREAM

Duke Ellington - PURPLE GAZELLE AKA ANGELICA

Keith Jarrett - PRISM

Bill Evans - WALTZ FOR DEBBY

Sir Roland Hanna- SEASONS

Horace Silver - NUTVILLE

Thelonious Monk - ROUND MIDNIGHT

Mal Waldron - SOUL EYES

Herbie Hancock - ONE FINGER SNAP

McCoy Tyner - BLUES FOR GWEN

Ray Bryant - CUBANO CHANT

Michel Camilo - TWILIGHT GLOW

Stewy von Wattenwyl - NINO'S MAMBO

 

 

 

 New CD

IN THE GIANT'S GARDEN

coming out soon